Neue Fördermöglichkeiten

Es traf uns wie ein Schlag: alles fertig, alle Papiere zusammen und dann, völlig aus dem Nichts, die Info, dass die KfW kein Geld mehr hat. Emsig war der Vorstand, insbesondere Matthias und Daniel, um die Finanzierungslücke zu schließen.

Dann gab es endlich den ersehnten Nachschlag, eine Milliarde €, für Häuser genau wie Unseres. Antrag gestellt- heute Topf schon wieder leer. Aber wir sind in der Verlosung, so dass der Rückbau hoffentlich bald beginnen kann.

Als kleines Schmankerl hier ein Grundriss des Erdgeschosses von 1953, man beachte das Ruderbecken.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.